Schachkurs

Online-Schachkurs

»Grundlagen

»Eröffnungen

»Kombinationen

»Endspiele

»weiteres

»Kontakt

PDF-Archiv

Schach-Lexikon

ChessUnderground

Thema: Was ist ein guter Zug

In diesen ersten beiden Aufgaben soll nun die zuvor beschriebene Wirkungsanalyse angewendet werden. Beschreiben sie die wesentlichen Wirkungen:

Aufgabe 1:


Dr. Bernstein-Aljechin, Paris 1933
gesucht werden die Wirkungen von 14. Lg5 und anschließend 14. ... b4

Aufgabe 2:


Sebestyen-Benkö, Budapest 1950
die Wirkungen von 16. De5

In den folgenden beiden Aufgaben sollen die Stellungen nach den zuvor besprochenen Grundsätzen und Fragen betrachtet werden. Schreiben Sie alle gewonnenen Erkenntnisse auf.

Aufgabe 3:


Weiß am Zug

Aufgabe 4:


Weiß am Zug

Auflösungen auf Anfrage.

Inhalt © 1991-2001 by Matthias Otto; Design © 2001 by Shadow